5 Mai 2019, 15 km Wanderweg Hilversum (mit Wanda zu Fuß)

Nachdem wir letzte Woche am Samstag 27 im April eine Tour in Castricum gemacht hatten, haben wir sie durchgemacht Wanda geht spazieren organisiert wurde, begann ich ab dieser Woche längere Reisen zu unternehmen, um genügend Kilometer für den 4-Tag in Nijmegen zu erreichen, der in den 10-Wochen stattfinden wird. Nichts ist aber weniger wahr. Heute morgen freue ich mich wieder auf der Station Hollandsche Rading, eine Wanda-Reise zu verfolgen. Ab sofort kann ich wieder einige Flyer für meine Reise von 9 June 2019, 1 Pentecost fliegen, die von der Stiftung Spieren voor Spieren dominiert wird

Charakteristische Kettenportale.

Die Station Hollandsche Rading befindet sich im Abschnitt Utrecht-Hilversum. Die charakteristischen Oberleitungsportale bestehen nicht aus Metall, sondern aus Stahlbeton. Dies lag daran, dass der Metallmarkt knapp war. Die in 1938 entworfenen und in 1941 platzierten Portale sind aufgrund ihres architektonischen, kulturhistorischen und typologischen Wertes von allgemeinem Interesse. Wenn alle Spaziergänger, wir sind insgesamt mit 15 männlich und weiblich, werden von Wanda zunächst eine Erklärung zu diesen speziellen Kettenportalen gegeben. Wir gehen dann sofort in den Wald. Wir gehen 15 Kilometer im Uhrzeigersinn vom Footstep Path, der insgesamt mehr als 25 Kilometer hat.

Die Fußwegwegmarkierung

Der Schrittpfad ist ein markierter Rundweg von mehr als 25 km, der bereits in 1938 angelegt wurde. Die Markierung besteht aus Betonpfosten mit weißem Fußabdruck. Das bedeutet, dass wir die Route heute problemlos verfolgen können. Aber schon ein Tipp, wenn Sie diese Tour machen wollen, gehen Sie im Uhrzeigersinn. Es gibt auch eine Markierung auf der anderen Seite der Pfosten, die jedoch nicht immer weiß lackiert ist.

Neugierige Kuh in der Ferne.
Erklärung von Wanda.

Auf ihren Wandertouren gibt es normalerweise eine Sehenswürdigkeit oder etwas Wissenswertes, das sie mit Begeisterung zu erzählen weiß. Die heutige Route ist eine Geschichte für sich. Die Route wurde bereits in 1938 angelegt. Ursprünglich sollte es um Hilversum mehr (Wander-) Erholung geben. Möchten Sie mehr darüber erfahren oder läuft die Route selbst? Dann anzeigen HIER Weitere Informationen dazu. Bevor wir nach fast 10 km zur Ruhe kommen, müssen wir zuerst ein Industriegebiet und ein Wohngebiet durchlaufen. Die ursprüngliche Route in 1938 verlief hier ebenfalls, aber damals gab es noch keine Nachbarschaft und Industrie. Bei der Rekonstruktion der Route wurde der ursprüngliche Pfad so weit wie möglich beibehalten.

Über die heide
Nach fast 10 km die restliche mit einer historischen Geschichte.
Und dazu gehört ein Getränk!

In der Ruhe haben wir die Möglichkeit, auch eine Geschichte oder tatsächlich 2 zu erzählen. Beim ersten geht es darum, warum ich und viele (ehemalige) Soldaten bei einem Spaziergang mit 11.00u etwas trinken gehen. Ich habe auch ein paar Extras mitgebracht, um den Überraschungseffekt zu verstärken. Das 2e handelt von der Wanderung, die ich auf 1e Pentecost 9 June 2019 organisiere. Ich hoffe natürlich, dass ich mehr Wanderer bekommen kann als im letzten Jahr. Dann gab es 80 und ich hoffe, dieses Jahr mehr als 100 auf den schönen Routern begrüßen zu können. Lesen HIER mehr über die der Stiftung Spieren voor Spieren gewidmete Tour.

Ungefähr 1.5 km vor dem Endpunkt hat Wanda ein Restaurant für uns reserviert. Hier nehmen wir eine schöne Tasse Kaffee, Bier oder etwas Frisches. Wenn wir drinnen sind, hören wir draußen ein tiefes Brummen alter Motoren. Eine Prozession alter Armeefahrzeuge zieht vorbei. Da wir nur sitzen, rennen wir nicht wie verrückt nach draußen, um das zu fotografieren. Machen Sie dann einen Schnappschuss hinter dem Fenster. Ich habe es wieder genossen und ich denke, das gilt auch für den Rest der Walking-Gruppe. Ab jetzt ist nur noch 2 wichtig. Die Organisation der Pfingstreise und der Aufbau des 4-Tages von Nijmegen. Nächste Woche werde ich mit der anderen Hälfte von Buurman & Buurman irgendwo hinreisen.

Besuchen Sie HIER alle Fotos

Besuchen Sie HIER die Videozusammenstellung

2-Gedanken zu „5 im Mai 2019, 15-km-Wanderweg Hilversum (mit Wanda-Spaziergang)“

  1. Hey André,
    Schön, dass (halbe) Runde Hilversum!
    Die Füße wurden vor einigen Jahren hellweiß überstrichen und die Markierung kann nur im Uhrzeigersinn verfolgt werden. Ich kenne ihn jetzt andersherum! 😉
    Übrigens war der Bau des Footstep Path nach dem Ersten Weltkrieg vor allem ein arbeitsloses Projekt. Und die Route wird regelmäßig durch (forstliche) Aktivitäten verschoben!

    1. Hallo Ezra, es war ein schönes Stück. Es gibt unzählige solcher schönen Wanderwege in den Niederlanden!

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Sehen Sie, wie Ihre Antwortdaten verarbeitet werden.