Darf ich mich vorstellen?

Hallo, ich heiße André van de Hoef. Geboren in Nimwegen, 52 Jahre alt und wohnhaft in Scherpenzeel im Gelderse-Tal und in der wunderschönen Umgebung des Amerongse-Berges. Ich gehe oft spazieren, um die tägliche Hektik als Eigentümer eines Hypotheken- und Versicherungsbüros auszugleichen. Genau wie so viele Menschen, die ihren Kopf entleeren und sofort ihre Muskeln benutzen wollen, die mit dem Hund spazieren gehen, während der Arbeitspause spazieren gehen oder wie ich einen schönen Wochenendspaziergang in der Natur machen oder nach organisierten Wanderungen suchen. Sie haben Ihre Muskeln benutzt, seit Sie jung waren.

Im täglichen Leben bin ich Eigentümer und Berater eines Hypotheken- und Versicherungsbüros in Scherpenzeel. Ich mag das, aber vor allem dankbare Arbeit. Wo die meisten Menschen Angst haben, die schwierige Versicherungssprache zu verstehen oder einen Anspruch korrekt einzureichen, ist es für mich und meine Mitarbeiter eine Herausforderung, ihn richtig zu machen. Aber natürlich muss ich auch ab und zu die Arbeit loslassen und mache das, indem ich spazieren gehe.

Seit 4 sind die 2011 Tage von Nijmegen für mich eine regelmäßige Urlaubswoche. Wo die 1. und vielleicht die 2. Ausgabe noch eine Herausforderung war, ist es jetzt eine Woche, in der wir viele Wanderfreunde treffen, viel Spaß haben und die vielen tausend Menschen an der Seite genießen, die uns ermutigen, diese Tour zu einem guten Ende zu bringen .

Im Jahr meines 50. Lebensjahres 2018 dachte ich, ich müsste etwas Besonderes tun. Nicht nur für mich selbst, sondern auch für andere. Deshalb habe ich mir eine eigene Pilgerreise ausgedacht. 1000 km zu Fuß von Serfaus in Österreich nach Nimwegen, meiner Heimatstadt und natürlich der 4-Tage-Stadt! Der Erlös dieser Wanderung kam Spieren voor Spieren zugute. Warum?? Nun, wegen der einfachen Tatsache, dass es in den Niederlanden 20.000 Kinder mit Muskelerkrankungen gibt. Bewegung ist für sie nicht das Normalste auf der Welt, sondern manchmal eine tägliche Überlebensreise. Ich würde gerne meine gesunden Muskeln dafür benutzen !!

Ich organisiere jetzt zu Pfingsten einen jährlichen Rundgang und der Erlös geht an diese Stiftung. Auf dieser Website finden Sie alle Informationen dazu und können meine Wandererlebnisse genießen. Hier können Sie auch alle Erlebnisse der schönen Reise von Österreich in die Niederlande im Jahr 2018 lesen (ansehen).